Nan Kuen Wing Chun System

heißt Sie herzlich willkommen

 

Kontaktformular

 

Häufige Fragen

 

Nan Kuen Wing Chun

Gibt es ein Verletzung`s Risiko beim Training

In den Einsteigerstunden werden nur angeleitete Übungen trainiert,die völlig ungefährlich sind. Es gibt überhaupt keinen "harten" Kontakt zwischen den Schülern und Würfe werden, wenn überhaupt, dann nur als vorsichtiges "Hinlegen" des anderen trainiert. Im Laufe der Zeit,wenn die Trainierenden das auch wollen,wird in den Programmen freier trainiert, um auf einen Angriff auch wirklich spontan reagieren zu können. Doch bis dahin hat man in aller Ruhe gelernt Schläge und Tritte abzustoppen und Würfe kontrolliert auszuführen.
Die Fortgeschrittenen unter den Schülern können dann später den Härtegrad ihres freien Trainings selber bestimmen und mit dem Trainingspartner vor dem Training ausmachen. Doch auch in den höheren Klassen steht das technische Training im Vordergrund und macht den Hauptteil der Übungseinheiten aus.

zurück | nach oben


Häufig gefragt

Zu alt,zu unsportlich,zu schwach,zu klein,zu groß für das Training

NEIN! Das Nan Kuen Wing Chun Kungfu wurde von alten chinesischen Meistern als weiche Kampfkunst entw ... [weiter]

Nan Kuen Wing Chun Kungfu

Nan Kuen Wing Chun System nach Sifu Maria Grothe Über Nan Kuen Wing Chun System Aufgrund seine ... [weiter]

Gibt es ein Verletzung`s Risiko beim Training

In den Einsteigerstunden werden nur angeleitete Übungen trainiert,die völlig ungefähr ... [weiter]